Zuchtviehversteigerung Rotholz

Am 15. September fand die zweite Zuchtviehversteigerung der Herbstsaison statt.

Die Qualität der aufgetriebenen Tiere war über alle Kategorien hinweg sehr ansprechend. Weshalb auch 254 der 264 angebotenen Tieren einen neuen Besitzer fanden.

Nettodurchschnittspreise Holstein:

Jungkühe HF : 16 Stk. verkauft für Ø 2001.-
Mehrkalbskühe HF:  8 Stk. verkauft für Ø 2067.-
Kalbin HF: 1 Stk. verkauft für 1820.-

Den Tageshöchstpreis von € 3.020.-erzielte eine in die Verkaufsklasse I gereihte Gold Chip Tochter vom Betrieb Josef Garzaner aus Fritzens.
Diese sehr leistungsbereite Mehrkalbskuh überzeugte nicht nur mit ihrem Exterieur sondern auch mit einer garantierten Milchmenge von 50 kg.


Text: Thanner Josef
Foto: Leitner Hannes