Zuchtviehversteigerung 9.10.2017 im Rinderzuchtzentrum Traboch

Dairy Special war ein Erfolg

Bei der am 09. Oktober 2017 in Traboch abgehaltenen Versteigerung konnte erstmalig eine größere Anzahl von Holsteins angeboten werden.

Bei einem sehr flotten Versteigerungsverlauf waren vor allem die Jungkühe sehr gut nachgefragt.

Den Tageshöchstpreis von € 2.400,-- erzielte die großrahmige, lange mit einem sehr gutem Euter ausgestattete Goldendream-Tochter Sirene aus dem Zuchtbetrieb Otto Jauschnegg, Hengsberg.

Folgende Durchschnittspreise wurden erzielt:
Jungkühe in Milch            € 1.974,-
Trächtige Kalbinnen         € 1.593,-