Zuchtrinderversteigerung 5.3.2018 in Traboch

Kleines aber feines Angebot an Holsteins

Die aufgetriebenen Holsteins konnten auf Grund der sehr guten Qualität zu einem Durchschnittspreis von € 1.776,- sehr rasch abgesetzt werden.
Neben den Einsatzleistungen von bis zu 40 kg Milch konnten die Tiere vor allem in Typ, Fundament und Euter überzeugen.
Den Tageshöchstpreis von € 2.060,- erzielte die sehr typ- und euterstarke Durango RC-Tochter Sonnenschein vom Betrieb Paar Thomas, Mürzzuschlag.

Für die qualitativ, sehr guten Jungtiere wurden durchschnittlich € 730,- erlöst.