VERSTEIGERUNG IN BERGLAND

Am 13. September 2017 findet die 659. Zuchtviehversteigerung in Bergland statt.

Bei der Rasse Holstein werden 7 Erstlingskühe, 20 trächtige Kalbinnen und 5 weibliche Zuchtkälber angeboten.

In jeder Kategorie sind Tiere mit einem enormen Leistungs- aber auch Schaupotenzial gemeldet. Versteigerungsbeginn ist bei den Kälbern um 9 Uhr und bei den Großrindern um 10:30 Uhr. Für Treuhandkäufe steht Ihnen Zuchtberater Gregor Schaubmair (+43 664 83 12 421) gerne zur Verfügung.

Weitere Infos finden Sie unter www.noegenetik.at