VERSTEIGERUNG IN BERGLAND

Am 13. Dezember 2017 findet für dieses Jahr die letzte Zuchtviehversteigerung in Bergland statt.

Angemeldet sind 11 sehr vielversprechende Zuchtkälber. Die Mutter von Katalognummer 714 konnte sich kürzlich bei der Holsteinlandesschau sehr gut präsentieren. Bei den Großrindern werden 11 Erstlingskühe und 4 trächtige Kalbinnen angeboten. Die Kalbinnen sind teilweise gesext besamt und kalben schon im Februar. Die Erstlingskühe weisen sehr gute Einsatzleistungen und Melkbarkeiten auf. Für Treuhandkäufe steht Ihnen Zuchtberater Gregor Schaubmair unter +436648312421 gerne zur Verfügung. Nähere Infos und den Versteigerungskatalog finden Sie unter www.noegenetik.at