Steiermarkschau am 9.3.2019 in Greinbach

Ausgezeichnete Holsteintiere in der Greinbachhalle

Die ausgestellte  Holstein Kollektion bestätigte die Zuchtzielsetzung in den Bereichen Milch-Exterieur – Fitness in eindrucksvoller Weise. Der ausgezeichnete Preisrichter Patrick Rüttimann aus der Schweiz, stellte in seinen Rangierungen harmonische Tiere mit besten Fundamenten und Eutern auf die vorderen Plätze.

Mit nur 2 Gruppen waren die Holsteins mengenmäßig eher knapp vertreten
In der Klasse der Erstkalbskühe setzte sich in einer klaren Entscheidung die County-Tochter SELFIE vom Betrieb Thomas Riegler, Langenwang auf Grund der Feinheit im Skelett und des insgesamt besseren Euters gegenüber der Fundament- und Körperstarken BB CT RICKI (V: County) von Alois Bliem, Neuberg, durch.
Bei den Mehrkalbskühen zeigten die Spitzentiere internationales Niveau und bestätigten damit die Bundessiege beim Dairy Grand Prix. An BB BE EVELYN (V: Beemer), von Alois Bliem, Neuberg, führte jedoch an diesem Tag kein Weg vorbei. Das fest angesetzte hohe,  breite und drüsige Euter, sowie leichte Vorzüge in Körper und Fundament gaben den Ausschlag gegenüber der Zweitplatzierten SAMANTHA (V: Golden Dreams) vom Thomas Riegler, Langenwang.
Zum Grand Champion bestimmte der Preisrichter in einer klaren Entscheidung BB BE EVELYN vor SELFIE. 
Im Namen der steirischen Holsteinzüchter darf den Ausstellern Alois Bliem, Neuberg, Fritz Gruber, Apfelberg, Herbert Kammerhofer, Aflenz, Ernst Maierhofer, Mürzzuschlag, Thomas Riegler, Langenwang, Christian Schöggl, Langenwang, Andreas Strauß, Turnau und Herbert Weiss, Leutschach, ein großer Dank für die ausgezeichnete Präsentation ihrer Tiere ausgesprochen werden.