Stabile Preise in Maishofen

Die 926. Zuchtrinderversteigerung am 23. November 2017 in Maishofen verzeichnete einen geringen Auftrieb von 197 Zuchtrindern der Rasse Fleckvieh (123), Pinzgauer (53), Holstein (21), 52 Pinzgauer Zuchtstieren sowie 60 Zuchtkälbern.

Wie jedes Jahr zog auch heuer wieder der Herbststiermarkt eine große Besucherschar an. Bei der Holsteinrasse war das Angebot gering und der Versteigerungsverlauf gestaltet sich stabil.

Über den höchsten Preis bei den Holsteintieren konnte sich der Betrieb Elisabeth und Hans-Peter Seber, Hettlgrub aus Bramberg freuen. Die sehr korrekte Red-Holstein Jungkuh mit bestem Euter und einer Tagesmilchmenge von 32 kg Milch wurde von der Fa. Puschtra Vieh aus Südtirol angekauft.

Durchschnittspreise Rasse Holstein:

Mehrkalbskühe                   3 Stück               € 1.887,-
Jungkühe                         15 Stück               € 1.846,-
Kälber                               1 Stück               € 520,-

Den Preisvergleich der Holsteintiere finden Sie hier