Großer Erfolg für die österreichische Holstein Zucht

Carnica Ladd-P DOLLY VG-88 vom Kärntner Holsteinzüchter Thomas Ulbing aus Villach präsentierte sich bei der diesjährigen Holstein Europaschau in Libramont/Belgien in Bestform.

Nach einer erfolgreichen Schaukarriere in Österreich wurde die bekannte Ladd-P-Tochter „DOLLY“ an das Züchtersyndikat (Errera Holsteins, AGRIBER, Ladina und Pastore) nach Italien verkauft, wo sie derzeit großartige Erfolge einfährt. Weiters wurde auch ihre Dempsey-Tochter "Desire" nach Italien verkauft.

EUROPASCHAU
Die Holstein- und Red Holstein Europaschau findet alle drei Jahre statt. Österreich hat dieses Jahr aus Veterinärgründen auf eine Schauteilnahme schweren Herzens verzichtet. Letztes Wochenende wurde diese spektakuläre Veranstaltung in Libramont/Belgien ausgetragen. Über 250 Kühe aus 12 Ländern traten beim offenen Wettbewerb an. Über 15.000 Besucher staunten über die großartige Qualität der besten Kühe aus ganz Europa. Die in Kärnten gezüchtete Kuh „DOLLY“ ging in einer sehr starken Gruppe mit 12 Kühen an den Start. Sie platzierte sich auf den sensationellen zweiten Platz hinter der späteren Siegerin der mittleren Kuhklasse. Sie überzeugte den Preisrichter Mark Nutsford aus Großbritannien durch ihr feines Skelett, ihren Milchtyp, dem glasklaren und feinen Fundamenten und ihr überragendes Euter.

Die 4-jährige „DOLLY“ überzeugt nicht nur durch ihr besonderes Exterieur, sondern auch mit einer tollen Milchleistung sowie einer grandiosen Abstammung. „Dolly“ wurde als dreijährige mit VG-88 Punkten eingestuft, ist hornlos, Rotfaktortägerin und stammt aus der Kuhfamilie der legendären Factor Dorothee EX-94. Auch ihre Dempsey-Tochter „DESIRE“ tritt schon in ihre Fußstapfen und konnte im Feber d.J. bei der Open Dairy Show in Montichiari/Italien in einer großen Gruppe den sehr guten fünften Platz erzielen.

Österreich zählt mit über 50.000 Holstein Kühen zu einer sehr kleinen Population in Europa. Umso größer ist die Freude für so eine Spitzen- Platzierung.
 
Gratulation an den Züchter und ehemaligen Besitzer Thomas Ulbing zu diesem besonderen Erfolg.

Meinhard Huber
Kärntner Holstein Verband