European Dairy Show Verona 2018

Große Erfolge für die österreichischen Teilnehmer

Die  beiden österreichischen Teilnehmer Carnica Holsteins aus Villach und Schönhof Holsteins aus Maishofen erzielten mit ihren Tieren sehr große Erfolge bei der  siebzehnten Auflage der für alle europäischen Holsteinzüchter offenen European Dairy Show 2018.

Bereits bei den Jungtieren konnten sich die beiden Züchter mit ihren Tieren unter den Top 6 platzieren.

Schönhof Atwood Delicia vom Betrieb Schönhof Holsteins, Maishofen erreichte in einer am stärksten besetzten Klasse Platz 4. Sie überzeugte den Preisrichter durch ihre Ausgeglichenheit.
Für viel Aufmerksamkeit bei den Fachbesuchern sorgte die im Gemeinschaftsbesitz von Carnica Holsteins, Villach und BB Holsteins, Neuberg, befindliche BB BE ADRIA. In einer knappen Entscheidung erreichte sie Platz 2 und bestach durch ihren Milchtyp, die Beckenlage und das ausgezeichnete Fundament. In derselben Klasse erreichte Schönhof REBECA den ausgezeichneten Platz 6. Sie hatte vor allem in der Rippenwölbung und Rippentiefe Vorzüge gegenüber ihren Konkurrentinnen.

Carnica Ladd DOLLY und Modolino Doorman DORI waren Spitze!

Mit  Carnica Ladd DOLLY und Modolino Doorman DORI hatten die beiden Züchter noch zwei heiße Eisen im Feuer, welche letztendlich die ausgezeichneten Plätze 3 und 1 erreichen konnten.
 Carnica Ladd DOLLY vom Betrieb Carinca Holsteins, Villach konnte durch ihren ausgezeichneten Typ, das herausragende Fundament und das feine Skelett in einer sehr starken Gruppe Rang 3. erreichen. Dass diese Kuh noch eine große Zukunft vor sich hat, beweist die Tatsache, dass sie noch während der Schau an ein italienisches Züchtersyndikat verkauft wurde.
Modolino Doorman DORI im Gemeinschaftsbesitz von Carnica Holsteins, Villach und Schönhof Holsteins, Maishofen, gewann ihr Klasse souverän. Sie überzeugte nicht nur den Preisrichter sondern auch das Fachpublikum  durch ihren ausgezeichneten Typ, die offene Rippe und das ausgezeichnete sehr drüsige Hintereuter, welches ihr auch den Eutersieg ermöglichte.

Jomagro Goldwyn Jasmin und ihre Tochter C.M.E. Atwood JASMY konnten überzeugen.

Die vom bekannten Zuchtbetrieb Großpötzl, Sigharting, gezüchtete und bereits vor einigen Jahren nach Italien verkaufte Jomagro Goldwyn JASMIN erreichte Platz 2. Noch besser erging es ihrer Tochter C.M.E. Atwood JASMY. Sie wurde aufgrund ihrer Größe und Länge zum JUNIOR CHAMPION der Schau gekürt.