Europäischer Preisrichter-Workshop

Von 16. bis 18. Juli 2019 fand in Irland der alle zwei Jahre stattfindende Europäische Preisrichter-Workshop des Europäischen Holstein und Red Holstein Verbandes statt.

Insgesamt nahmen daran 38 Personen aus 14 Ländern teil. Der Workshop wurde in der Rangierung und Ausbildung gänzlich in englischer Sprache abgehalten. 23 Teilnehmer absolvierten den Workshop mit Erfolg. Aus Österreich nahm Bruno Deutinger daran teil. Um in den Pool der europäischen Preisrichter aufgenommen zu werden, müssen die Teilnehmer zweimal erfolgreich den Workshop absolvieren. Folgende 10 Personen schafften den Sprung in den Preisrichterpool:

- Paulino Badiola (Spanien)
- Pierre Creppe (Belgien)
- Bruno Deutinger (Österreich)
- Thomas Ender (Schweiz)
- Michael Gould (Großbritannien)
- Gary Jones (Irland)
- Anne Kalsbeek (Niederlande)
- Guiseppe Quaini (Italien)
- Jaques Roullier (Schweiz)
- Zdenek Schaffelhoffer (Tschechien)

Christian Moser