Colmar 2016 - Tiere wieder gesund auf den Heimbetrieben

Mit der Rückkehr der Europaschau-Tiere auf ihre Heimbetriebe konnte ein erfolgreiches Kapitel für Holstein Austria positiv abgeschlossen werden.

Besonderes der reibungslose Ablauf der Nachquarantäne auf den Betrieben Christian Meusburger in Andelsbuch und Rupert Wenger in Mitterhofen, trug zum insgesamt sehr erfolgreichen Auftreten in Colmar wesentlich bei.
Neben den Züchtern und Ausstellern gebührt vor allem den Mitglieder des Betreuungsteams Christian Margreiter, Kathrin Garzaner, Alexander Gstöhl, Thomas Kopf, Matthias Täubl, Rupert Wenger, Christian Albrecht, Claudia Greber, Marc Waldner, Maria Gumpold, Barbara Gumpold und Melanie Hämmerle größter Dank und größte Anerkennung.

Besonderer Dank gilt auch den Unterstützern und Sponsoren: ZAR, STGenetic Germany - PrismaGen, Ländle Futter, Weissachmühle, Ecolab, Landesprodukte Helbock und Kroni.

Bild: Ländergruppe